browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Firmengeschichte

 

Den Grundstein der Fa. Ankermann legt der Einzelhandelskaufmann. Karl Ankermann am 01.07.1976. Er übernimmt gemeinsam mit seiner Frau Ursula den EDEKA – Markt Friedel Hoppe mit einer Verkaufsfläche von ca. 200 m² in Hohne.

In den folgenden Jahren wurden auf dieser, für damalige Verhältnisse großen Fläche, einige Innovationen durchgeführt. So erfolgt die Angliederung eines Getränkemarktes, einer TOTO-LOTTO – Agentur, einer Backwarenabteilung und letztendlich die Eröffnung der örtlichen Postagentur.

Der Markt erreiDie Firmengründercht seine heutige „Größe“ von 280 m² Verkaufsfläche. Als etablierter Nahversorger kann der nah und gut – Markt Hohne auf eine über 80-jährige Geschichte zurückblicken.

Im Oktober 1997 erfolgte die Eröffnung der ersten Filiale. In Wahrenholz wurde der EDEKA-Markt mit einer Verkaufsfläche von 550 m² eröffnet. Um den Kundenwünschen gerecht zu werden, musste bereits nach kurzer Zeit eine Erweiterung auf 750m² erfolgen.

Im Oktober 2001 tritt der Sohn, Toralf Ankermann, in den elterlichen Betrieb ein und es wurde der EDEKA-Markt in Gr. Schwülper übernommen. Bereits ein Jahr später erfolgte die Übernahme des EDEKA-Marktes in Eicklingen und im Jahre 2006 die Eröffnung des ersten E centers in Meine. Ebenso wurde 2006 der EDEKA-Markt in Wendeburg übernommen.

Zum 01.11.10 wurde das E center in Celle in das Unternehmen integriert und am 01.10.11 erfolgte der vorerst letzte Expansionsschritt mit der Übernahme des EDEKA-Markts in Leiferde.

Im Juli 2012 bezog die Verwaltung der Firma Ankermann GmbH & Co. KG Ihren neuen Sitz in Groß Schwülper. Auf 220 m² kümmern sich zur Zeit 7 kaufmännische Mitarbeiter und ein Servicetechniker um sämtliche organisatorischen und verwaltungstechnischen Aufgaben rund um das Unternehmen sowie die Instandhaltung der Märkte. In diesen Büroräumen befindet sich neben den Büros der Mitarbeiter noch ein großer Schulungsraum, der für interne, aber auch externe Schulungen genutzt wird.

Ein weiterer wichtiger Baustein des Unternehmens ist die Betreibung der Bäckereien im Vorkassenbereich. Im April 2013 erfolgte die Übernahme der Bäckereien im E-Center Celle und im E-Center Meine. Nachdem Erfahrungen gesammelt wurden sind auch die Bäckereien in dem Markt in Groß Schwülper und Wendeburg zum 01.01.2014 problemlos in das Unternehmen integriert worden. Freundliche Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter präsentieren täglich eine große Auswahl an frischen Backwaren in Bedienung.

Die Firma Ankermann ist ein typisches Familienunternehmen. Das Ehepaar Karl und Ursula Ankermann legte den Grundstein für den Erfolg der Firma. Nach dem Eintritt des Sohnes erfolgten weitere Expansionen und seit dem 01.01.2009 ist mit der Ankermann GmbH & Co. KG die Fortführung des Unternehmens gesichert.

Derzeit beschäftigen wir in den 8 Märkten auf einer Verkaufsfläche von 11.308m² rund 393 Mitarbeiter, darunter 29 Auszubildende, in der Verwaltung in Groß Schwülper sind weitere 8 Mitarbeiter angestellt. Seit Gründung ist das Unternehmen Ausbildungsstelle vieler junger Menschen. Wir legen Wert auf eine sehr gute Ausbildung, welche mit Unterstützung der Schulungsabt. der EDEKA auch gewährleistet ist. So konnten bereits mehrfache Auszeichnungen unserer Azubis verzeichnet werden und bei guten Leistungen garantieren wir alles Azubis die Übernahme nach erfolgreicher Ausbildung. Selbstverständlich ist eine Ausbildung mit kombiniertem Studium auch bei uns möglich. Schauen Sie sich dafür auch auf unserer Seite Ausbildung und Karriere um.

Kernpunkte unseres Unternehmens sind die Frischwarenabteilungen. Jeder Kunde kann sich auf einwandfreie Frische, Qualität und Herkunft der Ware verlassen.