browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Firmengeschichte

 

Den Grund­stein der Fa. Anker­mann legt der Ein­zel­han­dels­kauf­mann. Karl Anker­mann am 01.07.1976. Er über­nimmt gemein­sam mit sei­ner Frau Ursu­la den EDEKA – Markt Frie­del Hop­pe mit einer Ver­kaufs­flä­che von ca. 200 m² in Hoh­ne.

In den fol­gen­den Jah­ren wur­den auf die­ser, für dama­li­ge Ver­hält­nis­se gro­ßen Flä­che, eini­ge Inno­va­tio­nen durch­ge­führt. So erfolgt die Anglie­de­rung eines Geträn­ke­mark­tes, einer TOTO-LOTTO – Agen­tur, einer Back­wa­ren­ab­tei­lung und letzt­end­lich die Eröff­nung der ört­li­chen Post­agen­tur.

Der Markt erreiDie Firmengründercht sei­ne heu­ti­ge „Grö­ße“ von 280 m² Ver­kaufs­flä­che. Als eta­blier­ter Nah­ver­sor­ger kann der nah und gut – Markt Hoh­ne auf eine über 80-jäh­ri­ge Geschich­te zurück­bli­cken.

Im Okto­ber 1997 erfolg­te die Eröff­nung der ers­ten Filia­le. In Wah­ren­holz wur­de der EDE­KA-Markt mit einer Ver­kaufs­flä­che von 550 m² eröff­net. Um den Kun­den­wün­schen gerecht zu wer­den, muss­te bereits nach kur­zer Zeit eine Erwei­te­rung auf 750m² erfol­gen.

Im Okto­ber 2001 tritt der Sohn, Toralf Anker­mann, in den elter­li­chen Betrieb ein und es wur­de der EDE­KA-Markt in Gr. Schwülper über­nom­men. Bereits ein Jahr spä­ter erfolg­te die Über­nah­me des EDE­KA-Mark­tes in Eick­lin­gen und im Jah­re 2006 die Eröff­nung des ers­ten E cen­ters in Mei­ne. Eben­so wur­de 2006 der EDE­KA-Markt in Wen­de­burg über­nom­men.

Zum 01.11.10 wur­de das E cen­ter in Cel­le in das Unter­neh­men inte­griert und am 01.10.11 erfolg­te der vor­erst letz­te Expan­si­ons­schritt mit der Über­nah­me des EDE­KA-Markts in Lei­fer­de.

Im Juli 2012 bezog die Ver­wal­tung der Fir­ma Anker­mann GmbH & Co. KG Ihren neu­en Sitz in Groß Schwülper. Auf 220 m² küm­mern sich zur Zeit 7 kauf­män­ni­sche Mit­ar­bei­ter und ein Ser­vice­tech­ni­ker um sämt­li­che orga­ni­sa­to­ri­schen und ver­wal­tungs­tech­ni­schen Auf­ga­ben rund um das Unter­neh­men sowie die Instand­hal­tung der Märk­te. In die­sen Büro­räu­men befin­det sich neben den Büros der Mit­ar­bei­ter noch ein gro­ßer Schu­lungs­raum, der für inter­ne, aber auch exter­ne Schu­lun­gen genutzt wird.

Ein wei­te­rer wich­ti­ger Bau­stein des Unter­neh­mens ist die Betrei­bung der Bäcke­rei­en im Vor­kas­sen­be­reich. Im April 2013 erfolg­te die Über­nah­me der Bäcke­rei­en im E-Cen­ter Cel­le und im E-Cen­ter Mei­ne. Nach­dem Erfah­run­gen gesam­melt wur­den sind auch die Bäcke­rei­en in dem Markt in Groß Schwülper und Wen­de­burg zum 01.01.2014 pro­blem­los in das Unter­neh­men inte­griert wor­den. Freund­li­che Mit­ar­bei­te­rin­nen & Mit­ar­bei­ter prä­sen­tie­ren täg­lich eine gro­ße Aus­wahl an fri­schen Back­wa­ren in Bedie­nung.

Die Fir­ma Anker­mann ist ein typi­sches Fami­li­en­un­ter­neh­men. Das Ehe­paar Karl und Ursu­la Anker­mann leg­te den Grund­stein für den Erfolg der Fir­ma. Nach dem Ein­tritt des Soh­nes erfolg­ten wei­te­re Expan­sio­nen und seit dem 01.01.2009 ist mit der Anker­mann GmbH & Co. KG die Fort­füh­rung des Unter­neh­mens gesi­chert.

Der­zeit beschäf­ti­gen wir in den 8 Märk­ten auf einer Ver­kaufs­flä­che von 11.308m² rund 393 Mit­ar­bei­ter, dar­un­ter 29 Aus­zu­bil­den­de, in der Ver­wal­tung in Groß Schwülper sind wei­te­re 8 Mit­ar­bei­ter ange­stellt. Seit Grün­dung ist das Unter­neh­men Aus­bil­dungs­stel­le vie­ler jun­ger Men­schen. Wir legen Wert auf eine sehr gute Aus­bil­dung, wel­che mit Unter­stüt­zung der Schu­lungs­abt. der EDEKA auch gewähr­leis­tet ist. So konn­ten bereits mehr­fa­che Aus­zeich­nun­gen unse­rer Azu­bis ver­zeich­net wer­den und bei guten Leis­tun­gen garan­tie­ren wir alles Azu­bis die Über­nah­me nach erfolg­rei­cher Aus­bil­dung. Selbst­ver­ständ­lich ist eine Aus­bil­dung mit kom­bi­nier­tem Stu­di­um auch bei uns mög­lich. Schau­en Sie sich dafür auch auf unse­rer Sei­te Aus­bil­dung und Kar­rie­re um.

Kern­punk­te unse­res Unter­neh­mens sind die Frisch­wa­ren­ab­tei­lun­gen. Jeder Kun­de kann sich auf ein­wand­freie Fri­sche, Qua­li­tät und Her­kunft der Ware ver­las­sen.